Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Raser liefern sich Rennen auf der A 5 bei Efringen-Kirchen

Freiburg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag gingen mehrere Meldungen über Notruf bei der Polizei in Freiburg ein, dass sich hochmotorisierte Schweizer Pkw Rennen auf der BAB 5 liefern würden. Die Fahrzeuge würden sich im Bereich des MC Donalds in Weil-Friedlingen sammeln, um von dort aus auf die Autobahn zu fahren. Im Rahmen von Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen der Polizei konnten letztlich fünf Pkw in Efringen kontrolliert werden. Diese wurden zuvor auch auf der Videoüberwachungsanlage des Verkehrskommissariats Weil am Rhein beobachtet. Alle Pkw wurden von Personen aus dem osteuropäischen Raum gefahren und hatten Schweizer Kennzeichen. Bei einem Fahrzeugführer wurde festgestellt, dass er trotz in Deutschland bestehendem Fahrverbot mit seinem Audi Quattro RS 4 unterwegs war. Zudem hatte er noch eine offen Geldstrafe in Höhe von 400,- EUR zu entrichten, welche vor Ort einkassiert wurde.

FLZ/JL

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: