Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Emmendingen- Teningen-Köndringen: Hundebesitzer gesucht

Freiburg (ots) - Landkreis Emmendingen- 1 Meldung

Der Vorfall ereignete sich bereits am 07.02.2017 gegen 10:55 Uhr auf dem Elzdamm, in Höhe des Köndringer Sportplatzes. Dort wurde ein Spaziergänger, aus einer Gruppe von drei Hunden heraus, von einem Hund angefallen und in die Hand gebissen. Die drei Hunde waren ohne Leine mit zwei Hundehaltern unterwegs. Der erste Hundehalter wird wie folgt beschrieben 1,80-1,90 m groß, 70-80 Jahre alt, schlank, mit Mütze und Gehstock. Die zweite Person wird mit einer Größe von 1,65-1,70 m, ebenfalls 70-80 Jahre alt und mit korpulenter Statur charakterisiert. Bei dem Hund, welcher den Fußgänger gebissen hatte, handelt es sich möglicherweise um einen Stafford Terrier Mischling oder ein Pitbull Mischling in den Farben dunkelbraun-schwarz. Das Aussehen der zwei weiteren Hunde entsprach ebenfalls den oben genannten Rassen, jedoch mit hellbraunem Fell und einem kleineren Mischling .Die beiden Hundehalter könnten in einem älteren, weinroten 5er BMW mit Emmendinger Zulassung, welcher in Tatortnähe geparkt war, unterwegs gewesen sein. Personen, die in diesem Zusammenhang wichtige Hinweise geben können, werden gebeten sich bei dem Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, zu melden.

jd/mb

Medienrückfragen bitte an:
Marina Binder
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: