Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden. Autofahrer trinkt während der Fahrt - Führerschein weg

Freiburg (ots) - Rheinfelden. Autofahrer trinkt während der Fahrt - Führerschein weg

Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der B 316 zwischen Waidhof und Degerfelden fiel am Donnerstagabend ein 52 Jahre alter Autofahrer auf. Der Polizist, der gerade ein Auto mit dem Lasermessgerät anvisierte, sah hierbei wie der Autofahrer eine Flasche zum Mund führte und daraus trank. Der Renault wurde angehalten, bei dem Fahrer wurde deutlicher Atemalkohol festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von ca. zwei Promille. Im Fahrzeug fanden sich eine angebrochene Flasche Sahnelikör und eine Flasche mit Bier. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, der Führerschein von der Polizei sichergestellt.

pw

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: