Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hohentengen. Kind von Pkw angefahren - Zeugen gesucht

Freiburg (ots) - Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich heute Mittag gegen 12.43 Uhr in der Hauptstraße in Hohentengen ereignet hat. Ein 55 Jahre alter Mann fuhr mit seinem blauen Renault Megane in Richtung Waldshut. Bei der Überquerungshilfe für Fußgänger beim Gasthaus Ratsstube wollt der sieben Jahre alte Junge die Straße in Richtung Sparkasse überqueren. Der Pkw streifte den Jungen mit dem Außenspiegel, der Junge wurde umgestoßen und hatte Schmerzen im Arm. Der Autofahrer brachte den Jungen zu seiner Mutter, danach wurde die Polizei verständigt. Das Verkehrskommissariat Waldshut (Tel. 07751 89630) bittet Zeugen, die den Unfall gesehen haben, sich zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: