Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim - Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

Freiburg (ots) - Am 29. November zwischen 15.45 und 16.00 Uhr kam es in der Werderstraße in Müllheim im Bereich der Volksbank zu einem Verkehrsunfall. Ein Autofahrer wollte auf einen Parkstreifen fahren und streifte hierbei ein dort bereits geparktes Fahrzeug. In der Folge verließ er die Örtlichkeit wieder, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Unfall beobachten, das Kennzeichen ablesen und der Polizei mitteilen. Als die Streifenbesatzung den Fahrzeughalter aufsuchte, bestritt dieser, trotz entsprechender Schäden am Fahrzeug, den Unfall verursacht zu haben Die Polizei Müllheim bittet weitere Unfallzeugen sich unter Tel. 07631/17880 zu melden.

RM / TW

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: