Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim-Kürnberg: Motorrad gerät auf Gegenfahrbahn - zwei Verletzte, 5000 Euro Sachschaden

Freiburg (ots) - Schopfheim-Kürnberg: Motorrad gerät auf Gegenfahrbahn - zwei Verletzte, 5000 Euro Sachschaden

Am Dienstagnachmittag kam es auf der K6352 zwischen Kürnberg und Schlechtnau zu einem Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden und Sachschaden von etwa 5000 Euro entstand. Gegen 16.15 Uhr befuhr ein 65-jähriger Mann mit seinem Motorrad die K6352 von Schlechtnau in Richtung Kürnberg. Kurz nach der Abzweigung "Sattelhof" geriet der Kradfahrer aufgrund eines Fahrfehlers in einer scharfen Rechtskurve ins Rutschen und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Lupo. Dieser fuhr anschließend über das Hinterrad des Motorrads. Beim dem Zusammenstoß wurden der Kradfahrer und der 14-jährige Beifahrer im VW verletzt. Beide wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: