Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Unvorsichtiges Aussteigen führt zu Verkehrsunfall mit Personenschaden

Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Unvorsichtiges Aussteigen führt zu Verkehrsunfall mit Personenschaden

Unvorsichtiges Aussteigen aus dem Auto führte am Donnerstagnachmittag in der Bühlstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine junge Frau lud zunächst ihr Auto aus, setzte sich nochmals hinein und schloss die Tür. Als sie sie erneut öffnete, achtete sie nicht auf den rückwärtigen Verkehr und löste eine Kollision mit einer Fahrradfahrerin aus. Die prallte gegen die offene Tür und stürzte. Die 30-jährige Radlerin zog sich Verletzungen nicht bekannten Ausmaßes zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: