Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Krozingen - Bauwagen in Brand gesetzt - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Die Polizei in Bad Krozingen ermittelt wegen Brandstiftung, nachdem in der Clara-Schumann-Straße am vergangenen Sonntag, 11. September gegen 01.00 Uhr nachts ein Bauwagen in Flammen aufging. Unbekannte hatten einen Container mit Baumaschinen aufgebrochen, daraus einen Kanister mit Benzin verschüttet und damit offensichtlich den Bauwagen in Brand gesetzt. Der Bauwagen brannte völlig aus und es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

In dem separaten Gerätecontainer explodierte zudem eine Sprühdose mit blauer Farbe. Die Farbe verunreinigte dabei die Wände des Gerätecontainers. Möglicherweise wurden der Täter und dessen Kleidung ebenfalls mit blauer Farbe beschmiert. Zeugen konnten im Bereich des Tatortes eine dunkel gekleidete Person beobachten, welche sich rasch vom Tatort entfernte.

Zeugenhinweis zu dem oder den Tätern, welche möglicherweise nach der Tat blaue Farbe an der Kleidung oder am Körper gehabt haben dürften, werden von der Polizei in Bad Krozingen, Tel. 07633-938240, oder rund um die Uhr von der Polizei Müllheim, unter Tel. 07631-17880, entgegen genommen.

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: