Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weisweil: Fahrradfahrerin verletzt
Endingen-Kiechlinsbergen: Gegenstände auf die Fahrbahn gelegt - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Weisweil: Fahrradfahrerin verletzt

Am Montagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, kam es an der Einmündung Richard-Wimmer-Straße / Oberhausener Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW-Führer wollte von der Richard-Wimmer-Straße in die Oberhausener Straße einbiegen und übersah eine von rechts auf dem Gehweg herannahende Fahrradfahrerin. Durch den Zusammenstoß wurde die Radlerin leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca.2000 Euro.

Endingen-Kiechlinsbergen: Gegenstände auf die Fahrbahn gelegt - Polizei sucht Zeugen

Durch bislang unbekannte Personen wurden in der Nacht auf Sonntag (11.9.2016) in der Herrenstraße in Kiechlinsbergen eine leere Gitterbox sowie ein sehr großer Stein mitten auf die Fahrbahn gelegt. Gegen 03.00 Uhr prallte ein Pkw-Fahrer mit seinem Auto im Bereich der Einmündung Rosenkranzstraße gegen den für ihn zu spät erkennbaren Stein, wodurch das Fahrzeug beschädigt wurde.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und vermutet einen Zusammenhang mit dem Kiechlinsbergener Weinfest, das am Wochenende stattfand. Hinweise auf die Personen, welche die Gegenstände auf die Straße gelegt haben, bitte an den Polizeiposten Endingen unter Telefon 07642/92870.

td / wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: