Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Neuburg: Einbrecher festgenommen und Diebesgut aufgefunden

Freiburg (ots) - FREIBURG

Zu einer schnellen Festnahme führte der Notruf einer Frau am Montag, 12.09.2016, gegen 06.30 Uhr aus der Stefan-Meier-Straße in Neuburg. Zuvor hatte ein 59-jähriger Mann aus Slowenien versucht einen Rollladen auf der Rückseite des Hauses hochzudrücken. Hierauf wurde die Bewohnerin aufmerksam - als sie von innen an das Fenster klopfte, flüchtete der Täter. Ein aufmerksamer Zeuge folgte dem Beschuldigten und ermöglichte den verständigten Polizeibeamten so die schnelle Festnahme. Hierbei wurde von dem Beamten festgestellt, dass ein mitgeführtes Notebook und ein Fahrrad ebenfalls von vorangegangenen Diebstählen stammte. Der Mann wurde mit dem Diebesgut auf das Polizeirevier gebracht.

dh

Medienrückfragen bitte an:
Dominik Hank
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: