Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: St. Märgen - Handfester Streit zwischen zwei alkoholisierten Veranstaltungsbesuchern

Freiburg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 09./10.09.2016, um 01:00 Uhr wurde die Polizei durch den Sicherheitsdienst, der bei einer Veranstaltung eingesetzt war, gerufen, nachdem es zwischen zwei alkoholisierten Männern zur Körperverletzung gekommen war. Nach vorläufigen Erkenntnissen hatte ein 25-Jähriger eine Kabinentür in der Herrentoilette eingetreten und den dort befindlichen Kontrahenten, 45 Jahre alt, ins Gesicht geschlagen. Dieser trug eine Platzwunde und ein Hämatom über dem linken Auge davon. Beide Personen waren deutlich alkoholisiert und gaben vor, sich gegenseitig nicht zu kennen. Zum Hergang und Auslöser der Auseinandersetzung hat der Polizeiposten Hinterzarten die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die Beobachtungen zum Vorfall gemacht haben werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Hinterzarten, Tel. 07652/9177-0, in Verbindung zu setzen.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: