Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: Spiegelstreifer nicht bemerkt?
Elzach: Überholt und abgehauen

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldung) -

Waldkirch: Spiegelstreifer nicht bemerkt?

Am Mittwoch (7.9.2016), zwischen 10.45 und 12.45 Uhr, wurde der Außenspiegel eines in der Bismarckstraße geparkten blauen Hondas beschädigt. Aufgrund des Schadens ist es durchaus möglich, dass der Unfallverursacher die Berührung der Fahrzeuge gar nicht wahrgenommen hat. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Waldkirch unter Telefon 07681/40740 in Verbindung zu setzen.

Elzach: Überholt und abgehauen

Am Mittwochabend (7.9.2016) wollte ein Autofahrer zwischen Elzach und Oberprechtal einen Kleintransporter sowie zwei davor fahrende Motorräder überholen. Während des Überholvorganges scherte eines der Motorräder unvermittelt aus, weil der dessen Fahrer ebenfalls überholen wollte. Es kam zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge, wodurch zumindest die Stoßstange des Autos beschädigt wurde. Glücklicherweise konnte der Motorradfahrer seine Fahrt unverletzt fortsetzen - allerdings ignorierte er alle Anhalteversuche des Autofahrers und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Da das Kennzeichen bekannt ist, dürfte der Motorradfahrer rasch zu ermitteln sein.

ch / wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: