Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Landwasser: Täterfestnahme nach Einbruch in Kiosk - Aufmerksamer Zeuge vereitelt Einbruch

Freiburg (ots) - Ein aufmerksamer Anrufer teilte der Polizei heute Nacht, 07.09.2016, kurz nach 01:00 Uhr mit, dass soeben zwei Männer im Begriff wären, in einen Kiosk am Moosweiher einzubrechen. Die beiden seien mit einem grauen Auto vorgefahren.

Unverzüglich wurde die Tatörtlichkeit von Streifen des Polizeireviers Freiburg-Nord und Freiburg-Süd angefahren, welche die beiden flüchtenden Täter noch vor Ort festnehmen konnten. Neben Sturmhauben im Pkw führten die beiden 18-Jährigen Handschuhe und Einbruchswerkzeug mit sich.

Beide sind bereits mehrfach im Bereich der Eigentumskriminalität polizeilich bekannt und werden sich nun wegen des Einbruchs verantworten müssen.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: