Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kandern: Fließendes Gewässer durch Farbe verunreinigt - Polizei bittet um Hinweise

Freiburg (ots) - Kandern: Fließendes Gewässer durch Farbe verunreinigt - Polizei bittet um Hinweise

Am Mittwochabend teilten Bürger aus Kandern der Polizei mit, dass die "Kander" weiß verfärbt sei. Eine Streife ging der Sache nach und fand heraus, dass aus einem Kanalrohr im Bereich der Hauptstraße/Am Häßler eine weiße Flüssigkeit in die "Kander" lief. Die Feuerwehr Kandern errichtete daraufhin mittels Sandsäcken eine Sperre, um ein weiteres Einfließen zu unterbinden. Polizeibeamte überprüften zusammen mit einem Mitarbeiter des Wasserwerks den Lauf des Regenwasserkanals. Hierbei konnten sie einen Schacht ausfindig machen, wo die Spur ihren Anfang nahm bzw. endete. Es wird vermutet, dass jemand weiße Dispersionsfarbe bzw. Reste davon in der Straße "Im Häßler" in einen Gully einleitete. Nach Sachlage bestand keine konkrete Gefahr für Flora und Fauna. Gleichwohl wird gegen den bislang unbekannten Umweltsünder ermittelt Hierzu bittet der Polizeiposten um sachdienliche Hinweise (07626-977800).

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: