Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Berichtigung des Wochentags "Privates Straßenrennen - Polizei bittet um Hinweise"

Freiburg (ots) - Das Autorennen fand am Montagabend, gegen 21.30 Uhr statt (nicht am Mittwochabend).

Schopfheim: Privates Straßenrennen - Polizei bittet um Hinweise

Am Montagabend, gegen 21.30 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der Hauptstraße in Fahrnau ein Straßenrennen zwischen zwei BMW-Fahrern stattfinden würde. Ein orangefarbener BMW und ein schwarzer BMW X3 seien direkt nebeneinander auf der Hauptstraße kurz vor der Einmündung Grienmatt gestanden. Anschließend seien beide gleichzeitig gestartet und in Richtung Schopfheim gerast. Kurze Zeit später teilte ein anderer Zeuge mit, dass auf der Brücke über der B 317 in Richtung Kürnberg eine Ansammlung von etwa 50-100 Personen ist und mehrere geparkte Sportwagen dort stehen. Unklar ist, ob ein Zusammenhang mit dem Straßenrennen bestand. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen des Straßenrennens bzw. Personen, die durch das Autorennen gefährdet worden sind (07622/666980). Offenbar sollen mehrere Personen das Rennen mit Smartphones gefilmt haben.

de/jk

   -----Ursprungsmeldung ----- 

Schopfheim: Privates Straßenrennen - Polizei bittet um Hinweise

Am Mittwochabend, gegen 21.30 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der Hauptstraße in Fahrnau ein Straßenrennen zwischen zwei BMW-Fahrern stattfinden würde. Ein orangefarbener BMW und ein schwarzer BMW X3 seien direkt nebeneinander auf der Hauptstraße kurz vor der Einmündung Grienmatt gestanden. Anschließend seien beide gleichzeitig gestartet und in Richtung Schopfheim gerast. Kurze Zeit später teilte ein anderer Zeuge mit, dass auf der Brücke über der B 317 in Richtung Kürnberg eine Ansammlung von etwa 50-100 Personen ist und mehrere geparkte Sportwagen dort stehen. Unklar ist, ob ein Zusammenhang mit dem Straßenrennen bestand. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen des Straßenrennens bzw. Personen, die durch das Autorennen gefährdet worden sind (07622/666980). Offenbar sollen mehrere Personen das Rennen mit Smartphones gefilmt haben.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: