Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lkrs. Emmendingen/Waldkirch: Dreister Diebstahl
Winden/Gutach: Pferd auf Bundesstraße unterwegs

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Waldkirch: Dreister Diebstahl

Eine Dame erschien Montagnacht beim Eingang eines Hotels. In der Annahme, dass es sich bei ihr um einen Gast handelt, wurde ihr die Tür geöffnet. Aber anstatt in ein Zimmer zu gehen, lief sie schnurstracks in die unverschlossene Bar. Dort nahm sie einen Flachbildschirm samt Fernbedienung und Kabel sowie eine Flasche Alkohol an sich. Als sie das Hotel mit dem Diebesgut wieder verlassen wollte flog das Ganze auf. Zwei Passanten konnten die Diebin bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. In der Zwischenzeit meldete sich die Frau selbst über Notruf und gab an, sie werde gegen ihren Willen festgehalten und sei in Panik. Die Polizeistreife brauchte jedoch nicht lange, um den tatsächlichen Tatablauf rekonstruieren zu können.

Winden: Pferd auf Bundesstraße unterwegs

Nach einem Ausritt entschloss sich das Pferd dazu, das Elztal auf eigenen Hufen zu erkunden. Es lief von Niederwinden über die B294 bis nach Bleibach, wo es letztlich von einer Passantin festgestalten und angebunden werden konnte. Glücklicherweise verhielten sich alle Verkehrsteilnehmer so aufmerksam, dass es zu keinem Unfall gekommen ist.

RW/hä/ff

Medienrückfragen bitte an:
Frank Fanz
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882 1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: