Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Schlägerei auf dem Stühlinger Kirchplatz, Mann mit Messer verletzt

Freiburg (ots) - FREIBURG

Mehrere Personen afrikanischer Herkunft gerieten am Samstag, 27.08.2016, gegen 19 Uhr, auf dem Stühlinger Kirchplatz in Streit was letztlich in einer Prügelei endete. Als die verständigten Polizeibeamten eintrafen, musste eine bewusstlose Person mit einer Schnittwunde am Kopf behandelt werden. Die Tätergruppierung rannte in Richtung Eschholzstraße davon. Der Haupttäter, welcher die Schnittverletzung mit einem Messer beibrachte, wird von den Zeugen wie folgt beschrieben: Männlich, dunkle Hautfarbe, 165-170 cm groß, schlank/athletisch, 18 - 19 Jahre alt, kurze/dunkle Haare, kurzer Bart (ohne Schnauzer), trug 3/4 lange schwarze Hose, olivfarbenes oder rotes T-Shirt. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0761/882-4221 an das Polizeirevier Freiburg-Nord zu wenden.

dh

Medienrückfragen bitte an:
Dominik Hank
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: