Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ühlingen-Birkendorf. Motorradfahrer bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Freiburg (ots) - Lebensgefährlich verletzt wurde am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr ein Motorradfahrer, der im Schlüchttal unterwegs war. Der 28 Jahre alte Mann fuhr in einer Dreiergruppe von Ühlingen in Richtung Witznau. Auf Höhe der Mettmatalbrücke kam er ausgangs der Kurve nach rechts von der Straße ab, streifte die Brückenmauer aus Stein und stürzte. Fahrer und Maschine schlitterten noch ca. 25 Meter über Straße, hierbei zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Universitätsspital nach Basel. Die Feuerwehr Ühlingen-Birkendorf war mit drei Fahrzeugen zur Hilfeleistung an der Unfallstelle. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro, es musste abgeschleppt werden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: