Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Häg-Ehrsberg. Motorrad stößt mit Pkw zusammen

Motorradunfall

Freiburg (ots) - Ein spektakulärer Unfall mit glimpflichen Folgen ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 16.20 Uhr auf der Landstraße zwischen Happach und Forsthof. Ein 65 Jahre alter Motorradfahrer fuhr als letzter in einer Gruppe von fünf Motorrädern talwärts. In einer unübersichtlichen Rechtskurve kam er beim Abbremsen auf die linke Straßenseite und stieß frontal mit einem entgegenkommenden A-Klasse Mercedes zusammen. Bei der Kollision verkeilte sich das Motorrad in der Fahrzeugfront des Pkws, das Motorrad wurde gedreht und landete auf der Motorhaube, der Motorradfahrer stürzte über die Windschutzscheibe des Pkws zu Boden. Er zog sich bei dem Unfall zum Glück nur leichte Verletzungen zu, die vor Ort von Notarzt und Rettungsdienst versorgt werden konnten. Die Feuerwehr Häg-Ehrsberg war mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften zur Hilfeleistung ausgerückt. Sie bargen das Motorrad und reinigten die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

(Ein Bild des Unfalls ist beigefügt)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: