Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen-Höllstein. Auto schwer beschädigt

Freiburg (ots) - Am Samstagmorgen meldete ein Zeuge kurz vor 11 Uhr, dass in der Friedrichstraße beim Friedhof ein Auto stehe, bei dem die Motorhaube herausgerissen sei und die Scheinwerfer fehlten. Vor Ort wurde ein geparkter Audi A2 festgestellt. Der Täter hatte die Motorhaube aufgerissen und die beiden Frontscheinwerfer gestohlen. Außerdem fehlen das rechte Spiegelglas, zwei Schraubenabdeckungen der Leichtmetallfelge und vier Abdeckungen an den Ansatzpunkten des Wagenhebers. Es dürfte ein Schaden von ca. 1500 Euro entstanden. Der Polizeiposten Steinen 07627 970250) ermittelt und bittet Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, sich zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: