Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut. Auffahrunfall, Verursacher war alkoholisiert

Freiburg (ots) - Am Freitagnachmittag kam es am Ochsenbuckel zu einem Verkehrsunfall, bei dem Alkohol die Ursache gewesen sein dürfte. Kurz vor 15 Uhr fuhr ein 20 Jahre alter Mann mit seinem BMW von Albbruck in Richtung Waldshut. Am Ochsenbuckel prallte er auf einen vorausfahrenden Toyota auf. Die Beteiligten stiegen aus, der Unfallverursacher sammelte noch ein abgefallenes Fahrzeugteil ein und fuhr dann weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizei traf den jungen Mann kurz darauf zu Hause ein. Er stand unter Alkoholeinwirkung, ein Test ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Eine Blutuntersuchung wrude veranlsste, der Führerschein von der Polizei sichergestellt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: