Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden. Spritztour mit elektrischem Krankenfahrstuhl

Freiburg (ots) - Ein unbekannter Täter hat sich am Donnerstagmorgen einen Spaß daraus gemacht, einen beim Georg-Büchner-Gymnasium abgestellten Krankenfahrstuhl zu nehmen und damit in Richtung Warmbach zu fahren. An der Bushaltestelle in der Eichbergstraße ließ er das Fahrzeug stehen und entfernte sich in Richtung B 34. Anhand eines Aufklebers konnte die Lieferfirma und dann auch der Besitzer des Rollstuhls ausfindig gemacht werden. Er konnte wenig später dann sein Eigentum wieder in Empfang nehmen. Allerdings ist das Ganze kein Spaß, die Polizei ermittelt wegen unbefugter Ingebrauchnahme eines Fahrzeugs. Wird der Täter ermittelt, droht ihm eine Geldstrafe.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: