Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldkirch: Rechts-vor-Links-Regel missachtet - zweimal Totalschaden

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Ein heftiger Zusammenstoß zwischen zwei Autos, bei dem glücklicherweise niemand verletzt, aber die beiden Fahrzeuge stark beschädigt wurden, war das Ergebnis einer Vorfahrtsverletzung an der Kreuzung Rosenweg/Schlösslestraße. Eine Autofahrerin war am Donnerstag, gegen 19.40 Uhr, auf der Schlösslestraße in Richtung Tulpenweg unterwegs und wollte hierzu die Kreuzung mit dem Rosenweg überqueren - offensichtlich ohne die Vorfahrtsregel "Rechts-vor-Links" zu beachten. An beiden älteren Autos entstand Totalschaden. Auf die unvorsichtige Autofahrerin kommt ein Bußgeldverfahren zu.

rb / wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: