Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden-Minseln. Gegen Mauer geprallt, Autofahrer verletzt

Freiburg (ots) - Am Dienstagmittag kam es in Unterminseln zu einem Verkehrsunfall, bei dem 66 Jahre alter Autofahrer verletzt wurde. Er kam mit seinem Mercedes von der Grünkompostierungsanlage und wollte auf die Kreisstraße/Wiesentalstraße einbiegen. Aus noch nicht genau bekannten Gründen fuhr das Auto mit Vollgas und gegen eine Betonstützmauer auf der anderen Straßenseite. Der Autofahrer dürfte nicht angeschnallt gewesen sein, er prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Bei dem Unfall zog er sich Verletzungen am Bein und Kopf zu, der Rettungsdienst brachte ihn ins Kreiskrankenhaus nach Lörrach.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: