Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Unfallflucht in der Bergerstrasse
Teningen-Köndringen: Versuchter Einbruch in die Nicolaus-Christian-Sander-Schule

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Emmendingen: Unfallflucht in der Bergerstrasse

Am Dienstagvormittag, zwischen 10.50 Uhr und 11.45 Uhr, wurde in der Bergerstraße, ein in Höhe der Hausnummer 2 geparkter Opel Corsa im Fronbereich auf der Fahrerseite durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

Teningen-Köndringen: Versuchter Einbruch in die Nicolaus-Christian-Sander-Schule

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es zu einem Einbruchsversuch in die Nicolaus-Christian-Sander-Schule. Die Täter gelangten über eine Bank auf das Flachdach und versuchten dort mittels eines Gully Deckels eine Glastür einzuschlagen. Bei der Tatausführung blieb es jedoch bei einem Versuch. Inwieweit die Täter gestört wurden und von ihrem Vorhaben abließen, kann nur gemutmaßt werden. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, in Verbindung zu setzen.

td

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: