Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Eschbach - Nach Unfall geflüchtet - Verursacher ermittelt

Freiburg (ots) - Der Polizei in Müllheim wurde am Montagabend, 08. August um kurz nach 22 Uhr von Unfallzeugen mitgeteilt, dass im Mattenweg beim Sportplatz in Eschbach der Fahrer eines Pkw einen Unfallschaden verursacht und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte. Da der 49-jährige Unfallverursacher zwischenzeitlich bekannt war, suchte die Polizeistreife den mutmaßlichen Fahrer des Fahrzeugs Zuhause auf. Der dort angetroffene Fahrzeuglenker war geständig, den Unfall verursacht zu haben. Die Beamten stellten zudem fest, dass der Mann alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab shließlich über 1,2 Promille. Die Polizei in Müllheim, Tel. 07631-17880, ermittelt und stellt Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung unter Alkoholeinfluss.

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: