Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkleideter Mann steckt widerrechtlich mehrere Mobiltelefone ein - Täterfestnahme

Freiburg (ots) - Freiburg-Altstadt - Am Dienstag, 02.08.2016, gg. 7 Uhr, schlich sich ein 20 Jahre alter Mann aus Gambia in die Räumlichkeiten eines Postgebäudes in Freiburg und verkleidete sich als Postmitarbeiter. In dieser Verkleidung steckte er mehrere Mobiltelefone anderer Mitarbeiter ein, bevor seine Tarnung auffiel und er festgehalten und der Polizei übergeben werden konnte.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen übernommen.

dk

Medienrückfragen bitte an:
Herrn Klose
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: