Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Malsburg-Marzell. Interfamiliärer Motorradunfall

Freiburg (ots) - Malsburg-Marzell. Interfamiliärer Motorradunfall

Am Freitagmittag kam es kurz vor 12.00 Uhr auf der Landstraße zwischen Wies und Malsburg-Marzell zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 49 Jahre alte Motorradfahrerin verletzt wurde. Ihr Ehemann fuhr mit seiner Maschine voraus und hielt gemäß der vorherigen Absprache an. Beim Heranfahren fuhr die Frau leicht mit ihrer Maschine auf das Motorrad des Mannes auf, beide Fahrzeuge stürzten um. Bei dem Sturz zog sich die Frau einen komplizierten Bruch zu, sie kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Basel. Bei dem Unfall entstand lediglich geringer Sachschaden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: