Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut. Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Freiburg (ots) - Am Montag kam es gegen 16.45 Uhr in der Konstanzer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 58 Jahre alter Motorrollerfahrer verletzt wurde. Er fuhr vom Zoll in Richtung Bahnhof und überholte trotz Überholverbot einen vorausfahrenden Renault. Als er sich auf Höhe des Pkws befand, fuhr er gegen den Renault und stürzte auf die Fahrbahn. Der Rollerfahrer wurde verletzt und kam mit dem Rettungsdienst zur Untersuchung ins Spital nach Waldshut. An den beiden Fahrzeugen dürfte ein Schaden von ca. 2000 Euro entstanden sein.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: