Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Jestetten. Verkehrskontrollen

Freiburg (ots) - Unter Leitung des Polizeipostens Jestetten wurde am Montag in Jestetten die Einhaltung der Verkehrsvorschriften überwacht, der Schwerpunkt lag bei Gurtanlegepflicht, Handy-Benutzung und die Beachtung des Rotlichts an Ampeln. Zwischen 14 und 19 Uhr kam es zu dreißig Beanstandung, zwei Mal wurde bei Rot über die Ampel gefahren und ein Autofahrer benutzte während der Fahrt sein Smartphone. In 27 Fällen waren Insassen in den Fahrzeugen nicht angegurtet. Aufgrund des Nationalfeiertags in der Schweiz war ein hohes Aufkommen von Fahrzeugen aus dem Ausland. Zwei Drittel der Beanstandungen betraf deshalb Fahrzeuglenker aus der Schweiz.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: