Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: VU mit verletztem Motorradfahrer

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

Schopfheim-Enkenstein, L139

Zu einem Fehler mit Folgen kam es am 30.07.2016, gegen 16.00 Uhr, für einen 56jährigen Motorradfahrer aus der Schweiz. Dieser befuhr in einer Kolonne die L 139 aus Richtung Wieslet kommend und hatte vor Fahrtantritt vergessen, den Seitenständer seines Motorrades hochzuklappen. Diesen Fehler versuchte er sodann während der Fahrt zu korrigieren und diesen hochzuklappen. Dies stellte sich sodann jedoch als folgenschwer heraus, verlor er hierbei doch die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf durchfuhr er ein Gebüsch und eine etwa 8 Meter tiefe Böschung, wo sich schlussendlich das Motorrad überschlug. Der Motorradfahrer zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und musste durch den hinzugezogenen Rettungsdienst in ein hiesiges Krankenhaus verbracht werden. Am Motorrad selbst, welches aufwändig mittels Kran geborgen werden musste, entstand darüber hinaus Sachschaden in Höhe von ca. 1000.- Euro.

UR/Mo

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: