Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herrschried: Unfallflucht auf der L 151 - Polizei sucht wichtigen Zeugen

Freiburg (ots) - Herrschried: Unfallflucht auf der L 151 - Polizei sucht wichtigen Zeugen

Nach einer Unfallflucht am Donnerstagnachmittag auf der L 151 zwischen Herrischried und Hogschür sucht die Polizei neben dem Verursacher einen wichtigen Zeugen. Um 13.10 Uhr befuhr eine Frau mit ihrem roten Citroen die L151 talwärts in Richtung Hogschür. Zwischen der Abzweigung Herrischried und der Tankstelle "Saaler" kam ihr angeblich ein schwarzes Auto auf ihrer Seite entgegen. Dieses soll zu schnell gefahren und dadurch in der Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Die Citroen-Fahrerin wich auf den Grünstreifen aus und kollidierte mit einem Leitpfosten. Der Fahrer des schwarzen Autos beging Unfallflucht. Dem roten Citroen der Frau folgte ein Kleinwagen, dessen Fahrer den Vorgang gesehen haben müsste. Ihn sucht die Polizei dringend als Zeugen und bittet ihn, sich zu melden (Kontakt: Polizeiposten Laufenburg, (07763-92880).

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: