Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Gefährlicher Zeitvertreib - Jugendliche zündeln

Freiburg (ots) - Schopfheim: Gefährlicher Zeitvertreib - Jugendliche zündeln

Eine Bürgerin teilte der Polizei am Donnerstagnachmittag mit, dass vier Jugendliche im Bereich der Wiesenbrücke "Molotow-Cocktails" basteln würden. Die sofort ausgerückte Streife sichtete im Wiesenweg vier Jugendliche und kontrollierte sie. Die Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren gaben an, lediglich Spiritus auf den Boden gekippt und diesen angezündet zu haben, keinesfalls hätten sie einen Molotow-Cocktail gebastelt. Mit ihnen wurde ein belehrendes Gespräch geführt. Die Jugendlichen zeigten sich einsichtig und entsorgten die Spiritusflasche in einem Mülleimer. Bei dem 16-Jährigen wurden zudem Zigaretten aufgefunden. Diese wurden einbehalten, die beiden 14-Jährigen wurden an die Mutter übergeben.

de/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: