Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Fahrradfahrer missachtet Rotlicht und wird von Auto erfasst

Freiburg (ots) - Lörrach: Fahrradfahrer missachtet Rotlicht und wird von Auto erfasst

Ignoranz und Gleichgültigkeit eines Fahrradfahrers führten am Mittwochabend auf der Kreuzung Wiesental-/Freiburger Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der 32-jährige Radler überquerte kurz nach 22 Uhr die Wiesentalstraße in Richtung Tumringen auf der Fußgängerfurt, obwohl die Ampel auf Rot stand. In der Folge wurde er von einem in Richtung Steinen fahrenden Auto erfasst und auf die Straße geschleudert. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst abtransportiert und in eine Klinik gebracht werden. Der Autofahrer blieb unverletzt, an seinem Auto und am Fahrrad gab es etwa 1000 Euro Schaden.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: