Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lauchringen: Nächtliche Ruhestörung - Verantwortlicher attackiert Polizeibeamte

Freiburg (ots) - Lauchringen: Nächtliche Ruhestörung - Verantwortlicher attackiert Polizeibeamte

Ein Nachspiel hat für einen in Unterlauchringen wohnhaften Mann ein Vorfall, der sich in den frühen Morgenstunden des Dienstags zutrug. Kurz nach 3 Uhr wurde die Polizei zu einer Ruhestörung in die Waldstraße gerufen. Beim Eintreffen der Streife drang laute Techno-Musik aus einer Wohnung, deren Tür offen stand. Da auf Rufen niemand antwortete und die Lautstärke extrem war, betraten die Beamten die Wohnung. Plötzlich stellte sich ihnen ein leichtbekleideter Mann in den Weg. Er war aggressiv und forderte die Beamten auf, zu verschwinden. Da gutes Zureden nichts nutzte und der Mann die Beamten anging, wurde der Einsatz von Pfefferspray angedroht. Die Drohung zeigte Wirkung und der Mann beruhigte sich, wozu auch seine beiden Gäste beitrugen. Sie stellten schließlich auch die Musik ab. Gegen den Störenfried wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte in Gang gesetzt.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: