Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schlägerei vor einer Wirtschaft in Rheinfelden - Pkw wird beschädigt - Zeugenaufruf

Rheinfelden (ots) - Am Samstagmorgen kam es vor einer Wirtschaft in der Cesar-Stünzi-Straße zu einer Schlägerei, bei der ein parkender Pkw nicht unerheblich beschädigt wurde.

In der Nacht zum Samstag, gegen 02:00 Uhr, stritten sich drei männliche Personen vor einer Wirtschaft in der Cesar-Stünzi-Straße. Der Streit entwickelte sich zu einer Schlägerei, wobei eine Person gegen einen geparkten Opel gedrückt wurde. Dadurch entstand an dem Fahrzeug ein Schaden von ca. 800 Euro. Die Auseinandersetzung soll sich über einen längeren Zeitraum hingezogen haben. Personen, die Angaben zur Identität der drei männlichen Personen machen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Rheinfelden (07623 7404-0) zu melden. / RF

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: