Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rumänische Bettler in Rheinfelden.

Rheinfelden (ots) - Am Samstag, 23.07.2016, kam es im Bereich des Bahnhofes zu mehreren Einsätzen wegen osteuropäischer Bettler, die auch Kinder zum Betteln einsetzten.

Gg. 11.30 Uhr erhielt das Revier eine Mitteilung, wonach sich bettelnde Kinder im Bereich der Fußgängerunterführung in der Güterstraße aufhalten würden. Vor Ort konnten die Beamten zwei erwachsene Personen osteuropäischer Herkunft antreffen, die in der Unterführung bettelten.

Nach erneuten Meldungen wurde die Örtlichkeit um 17 Uhr nochmals überprüft. Diesmal konnte tatsächlich ein 14 jähriger Junge angetroffen werden, der von seinen Eltern zum Betteln geschickt wurde. Die Mutter des Jungen konnte dann im Bereich des Bahnhofes angetroffen werden.

In allen Fällen wurden Platzverweise erteilt, die zumindest an diesem Tag eingehalten wurden. / RF

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: