Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Schwerer Verkehrsunfall auf der Granadaallee mit Verkehrsunfallflucht
Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Am 24.07.2016, gegen 01:30 Uhr, streifte ein bislang unbekannter dunkler Pkw beim Überholen einen Daimler-Benz/Sprinter. Der Sprinter befuhr ordnungsgemäß den rechten Fahrstreifen der Grandaallee in südwestliche Richtung und wurde nach der Kollision nach rechts von der Fahrbahn abgedrängt. Der Fahrer des Sprinters wurde schwer verletzt. An dem Sprinter entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich nach der Kollision unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Freiburg, Tel. 0761 882-3100, zu melden.

FLZ / MM / VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: