Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Fahrradfahrerin frontal von Auto erfasst

Freiburg (ots) - Lörrach: Fahrradfahrerin frontal von Auto erfasst

Einen Schutzengel an ihrer Seite hatte eine jugendliche Fahrradfahrerin bei einem Unfall am Mittwochvormittag. Die 16-Jährige befuhr um 9 Uhr die Baumgartnerstraße und wurde an der Kreuzung Brühlstraße von einem abbiegenden Auto frontal erfasst. Die Radlerin wurde auf die Motorhaube des Autos geschleudert, schlug mit dem Kopf in die Windschutzscheibe und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Die 16-Jährige hatte großes Glück und kam mit leichteren Verletzungen davon. Am Auto und am Fahrrad entstand etwa 4000 Euro Sachschaden. Der Autofahrer wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: