Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald/ Emmendingen und Lörrach: Verkehrsaufklärung und Überwachung der Ferienreiseverordnung aufgrund Urlaubsreisewelle

Freiburg (ots) - Am kommenden Wochenende ist die Staugefahr auf deutschen Autobahnen in allen Richtungen, insbesondere auch auf der A 5 im Bereich Freiburg, sehr groß. In den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und im Süden der Niederlande beginnen jetzt die Sommerferien. Aus anderen Bundesländern rollt die zweite Reisewelle. Auch Urlaubsheimkehrer der ersten Reisewelle sind auf dem Heimweg. Die Streifendienste Bundesautobahn der Verkehrspolizeidirektion Freiburg und des Verkehrskommissariats Weil a. R. werden am kommenden Freitagnachmittag und am Samstagvormittag mit starken Kräften präsent sein und Verkehrsaufklärung betreiben. Die Polizei wird die Meldungen im Verkehrswarnfunk aktualisieren und LKW-Fahrer beanstanden, die sich nicht an die Ferienreiseverordnung halten.

ha/ff

Medienrückfragen bitte an:
Frank Fanz
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882 1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: