Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Auto in Bushaltestelle gefahren

Freiburg (ots) - Bad Säckingen. Auto in Bushaltestelle gefahren

In eine Bushaltestelle in der Rippolinger Straße fuhr am Samstag gegen 15.40 Uhr eine 28 Jahre alte Frau mit ihrem Citroen. Die Frau kam vom Bannweg und beabsichtigte, nach links zur Rippolinger Straße abzubiegen. Hierbei erschrak sie wegen eines herankommenden Autos und beschleunigte ihr automatikbetriebenes Auto so stark, dass sie nicht mehr lenken konnte und in die Bushaltestelle fuhr. Dort prallte der Citroen gegen einen Mülleimer und eine Wartebank. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon, ihr Auto wurde ziemlich ramponiert.

de/md

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: