Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen: Zwischenfall in Gemeinschaftsunterkunft - Flüchtling attackiert Security-Mitarbeiter und Polizeibeamte

Freiburg (ots) - Steinen: Zwischenfall in Gemeinschaftsunterkunft - Flüchtling attackiert Security-Mitarbeiter und Polizeibeamte

Zu einem Zwischenfall kam es in der Nacht zum Montag in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Steinen. Um 1.45 Uhr forderte der Sicherheitsdienst polizeiliche Hilfe an, da ein Schwarzafrikaner randalierte und nicht mehr in den Griff zu bekommen war. Als Polizeibeamte die Unterkunft betraten, ging der Schwarzafrikaner sofort auf sie zu. Er bespritze die Beamten mit Wasser, schrie herum und drohte völlig auszurasten. Die Beamten mussten den Aggressor überwältigen und ihm Handschellen anlegen. Im Anschluss daran wurde der 20-jährige Gambier in Gewahrsam genommen.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: