Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gundelfingen: Geisterfahrer auf der B 3 verursacht Unfall mit zwei Leichtverletzten

Freiburg (ots) - LANDKREIS BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

In der Nacht zum Sonntag (17.7.2016), kurz vor 00.30 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Autofahrer mit seinem schwarzen Suzuki Jimny zunächst die B 294 (Autobahnzubringer) in Richtung Gundelfingen. Nachdem er entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung falsch auf die B 3 in Richtung Freiburg gefahren war, bemerkte er offenbar seinen Fehler und versuchte, auf der Fahrbahn zu wenden. Dabei kollidierte er mit dem Fahrzeug eines 18-jährigen Mannes, der ordnungsgemäß in Richtung Norden (Elztal) unterwegs war. Durch den Zusammenstoß kippten beide Fahrzeuge um, wobei der Seat des 18-Jährigen auf dem Dach und der Suzuki Jimny auf der Seite liegenblieben. Beide Fahrer wurden zwar in ein Krankenhaus eingeliefert, wurden jedoch zum Glück nur leicht verletzt.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, welche entweder den Unfall oder den falsch fahrenden Jimny gesehen haben, sich unter Telefon 0761/882-3100, zu melden.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: