Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen: Mann entblößt sich vor Kindern und nimmt sexuelle Handlungen an sich vor
Polizei bittet um Hinweise:

Freiburg (ots) - Steinen: Mann entblößt sich vor Kindern und nimmt sexuelle Handlungen an sich vor / Polizei bittet um Hinweise:

Bereits am vergangenen Samstagmittag, dem 09.07.2016, trat in Steinen ein Exhibitionist auf. Der Vorfall trug sich gegen 16.30 Uhr neben dem Radweg / Verbindungsweg Steinen-Hauingen, unterhalb der Brücke über den Steinenbach zu. In der näheren Umgebung fand zu diesem Zeitpunkt das jährliche Reiterfest statt. Im Steinenbach spielten zwei unbekleidete Mädchen, 7 und 8 Jahre alt. Zu ihnen gesellte sich eine unbekannte männliche Person und setzte sich ebenfalls nackt in den Bach. Er fragte die Mädchen ob sie ihn anfassen wollten bzw. ob er sie anfassen darf. Glücklicherweise kam es nicht zu Körperkontakten. Als die Mädchen nicht reagierten, nahm der Mann sexuelle Handlungen an sich selbst vor. Dies wurde von den Mädchen beobachtet. Als die Kinder die Örtlichkeit verließen, ging auch der Mann. Er stieg auf sein mitgeführtes Fahrrad und fuhr in Richtung Hauingen davon. Die Polizei sucht nach dem Mann. Von seiner Beschreibung ist lediglich bekannt, dass er graue Haare und einen grauen Bart (vermutlich Vollbart) hatte, er trug eine Brille und hatte einen Bauchansatz. Zu den Kindern sagte er, dass er Peter heiße und selbst zwei Kinder habe. Der Mann soll alemannisch gesprochen haben. Er war bekleidet mit einem grauen Trägershirt, eine kurzen schlapprigen Hose und schwarzen Schuhen. Zum mitgeführten Fahrrad kann nur gesagt werden, dass es ein sehr sportliches Fahrrad, mit einem Kettenschutz gehandelt haben soll. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Lörrach unter 07621-176-0 entgegen.

klk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Klaus Klotz
Telefon: 07621-176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: