Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bonndorf. Fahrradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Freiburg (ots) - Bonndorf. Fahrradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Fahrradfahrer kam es am Donnerstag, kurz vor Mittag, auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Bonndorf und Dillendorf. Hier befuhr ein 75 Jahre alter Mann mit seinem Elektro-Fahrrad, zusammen in einer 9-köpfigen Fahrradgruppe, die Strecke im Rahmen einer Radtour. Auf dem Gemeindeverbindungsweg in Richtung Dillendorf erkannte er eine abzweigende Streckenführung nach links zu spät und leitete eine Vollbremsung ein. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte mit dem Kopf auf die Fahrbahn, wo er kurzzeitig bewusstlos liegen blieb. Der Senior zog sich erhebliche Verletzungen zu und musste nach Erstversorgung durch das DRK und einen Notarzt mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

de/md

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: