Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Littenweiler: Autofahrerin fährt Radfahrer an - ZEUGENAUFRUF

Freiburg (ots) - Die Verkehrspolizei Freiburg bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer: 0761 3100 zum melden. Die Rufnummer ist rund um die Uhr ereichbar.

Bisherige Meldung zu diesem Fall:

Freiburg - Am Mittwoch, 13.07.2016, ereignete sich gegen 17:50 Uhr in der Kappler Straße, auf Höhe der Hausnummer 120, ein Verkehrsunfall.Eine 61-jährige Autofahrerin befuhr die Kappler Straße in Richtung Kirchzarten. An der Kreuzung Alemannenstraße wollte sie rechts abbiegen. Hier übersah sie nach derzeitiger Einschätzung ein Fahrrad, welches verbotswidrig mit einem 14-jährigen und einem 15-jährigen Jugendlichen besetzt war und kollidierte mit diesen. Die beiden Jugendlichen wurden durch den Unfall schwer verletzt und mussten in ein Freiburger Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nicht.

Der genaue Sachschaden kann bislang nicht genau beziffert werden.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

kj/dk

Rückfragen bitte an:
Herrn Klose
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: