Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen oder Reute: Fahrzeug zerkratzt
Sasbach: Motocross-Motorräder entwendet
Herbolzheim: Unfall in der Breisgauallee - Zeugen gesucht

Das Bild zeigt eine der gestohlenen Cross-Maschinen

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Emmendingen oder Reute: Fahrzeug zerkratzt

Im Zeitraum zwischen Dienstag und Mittwoch wurde ein blauer Kia Ceed durch eine bislang unbekannte Person rundum mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Für diese Sachbeschädigung gibt es zwei mögliche Tatorte bzw. Tatzeiten:

Entweder in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Hauptstraße in Reute oder mittwochs (tagsüber) in der Karl-Friedrich-Straße, Höhe Haus-Nr.29.

Wer diesbezüglich Beobachtungen gemacht hat, möge sich bitte beim Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, melden.

Sasbach: Motocross-Motorräder entwendet

In der Zeit von Mittwoch (13.07.2016), 23.00 Uhr, bis Donnerstag (14.07.2016), 18.00 Uhr, wurden aus einer Garage einer ortsansässigen Firma in der Fabrikstraße zwei Motocross-Motorräder entwendet. Die Täter brachen zunächst das Garagentor auf, schnitten mittels Bolzenschneiders ein Kettenschloss auf und entwendeten zwei Maschinen aus der Garage. Inwieweit die Crossmaschinen auf oder in ein Fahrzeug geladen und abtransportiert wurden, kann bislang nicht gesagt werden. Bei den entwendeten Zweirädern handelt es sich um reine Wettkampfmaschinen der Marke KTM mit überwiegend orangefarbener Lackierung und den relativ auffälligen Startnummern 19 und 60, die sich großflächig auf den Seiten und dem Frontbereich der Maschine befinden. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise zum Verbleib der Fahrzeuge machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/582-0, zu melden.

(Bild: Polizei/privat)

Herbolzheim: Unfall in der Breisgauallee - Zeugen gesucht

Am Donnerstagmorgen, um 09.40 Uhr, kam es auf der Breisgauallee in einer rechtwinkligen Kurve (Höhe Grünschnittannahmestelle / Shell-Tankstelle) zu einem Streifvorgang zwischen einem LKW und einem Sattelauflieger. Zur Klärung der genauen Unfallumstände sucht die Polizei etwaige Zeugen des Geschehens und bittet um Hinweise an das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0.

td / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: