Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hinterzarten - Einbruch in zwei Hotels

Freiburg (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag, 11./12.07.2016, drangen bislang unbekannte Täter bei zwei Gaststätten-/Hotelbetrieben gewaltsam in das Gebäude ein.

In einem Fall entwendeten sie einen Tresor, Farbe grün, ca. 130 x 55 x 65 cm, schafften diesen offensichtlich mit mitgebrachten Hilfsmitteln außerhalb des Gebäudes und transportierten ihn nach Sachlage mit einem Fahrzeug ab. Neben dem verursachten Sachschaden in vierstelliger Höhe entstand Diebstahlsschaden im noch nicht genau bekannter Höhe.

Bei einem weiteren Hotelbetrieb gelangten der oder die Täter nach Besteigen des Vordaches über dem Haupteingang ins Gebäude. Es wurden ein Büroraum und darin befindliche Schränke und Behältnisse durchsucht und neben einer Geldkassette auch weiteres Bargeld, insgesamt in dreistelliger Höhe, entwendet. Es wurde Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich verursacht. Nach Zeugenaussagen könnte ein unbekannter Mann, der im Bereich der Grundstückszufahrt beobachtet wurde, mit der Tat in Zusammenhang stehen. Er wird beschrieben als ca. 30 - 40 Jahre alt, ca. 175 - 180 cm groß, dunkle glatte, schüttere Haare, welche am Hinterkopf etwa bis zur Schulter reichen, andererseits bereits ein Ansatz einer Glatze erkennbar war. Der Mann trug ein dunkles T-Shirt und eine dunkle Hose.

Weitere verdächtige Beobachtungen bitte an den Polizeiposten Hinterzarten, Tel. 07652/9177-0, oder das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651/9336-0.

Rückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: