Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Emmendingen/ BAB 5 Fahrbahn Basel-Karlsruhe, Gemarkung Teningen: Überladener Sprinter mit Anhänger

Freiburg (ots) - Am Dienstag, 12.07.2016, wurde gegen 11:50 Uhr im Rahmen der Streife durch Beamte der Verkehrspolizei Freiburg ein Pkw-/Anhänger-Gespann mit rumänischer Zulassung angehalten und kontrolliert. Der Anhänger war mit zwei Pkw beladen. Nach Abgleich der Ladungsgewichtes mit den Gewichtsangaben der Zulassungspapiere ergab sich der Verdacht, dass im vorliegenden Fall die zulässige Anhängelast des Pkw (Sprinter) sowie das zulässige Gesamtzuggewicht deutlich überschritten sind.

Die anschließende Verwiegung auf einer öffentlichen Waage ergab, dass die Anhängelast um 81 Prozent bzw. 1640 kg und das Gesamtzuggewicht um 34 Prozent bzw. 1880 kg überschritten wurde.

Aufgrund dieser deutlichen Überladung musste die Weiterfahrt untersagt werden.

Verstöße dieser Art ziehen ein empfindliches Bußgeld nach sich. Da der Betroffene keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte, wurde zur Sicherung des Bußgeld- verfahrens eine Kaution in Höhe von 785,- Euro festgesetzt. Dieser Betrag musste vor Ort bezahlt werden.

ps/kj

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: