Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: B 31, Gemarkung Breitnau - Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Am 12.07.2016, fuhr gegen 09.30 Uhr ein Sattenlzug auf der B31 talwärts in der Kreuzfelsenkurve geriet der Auflieger auf den bergwärts führenden Überholstreifen. Ein dort fahrender Pkw-Fahrer musste aufgrund dessen auf den rechten Fahrstreifen ausweichen und streifte dabei einen dort fahrenden weißen Sattelzug, Marke Volvo, vorne links. Der talwärts fahrende Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. An den geschädigten Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 6.000,- EUR. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: